Back to the Future

Categories:Biography, Fashion, Photography
Tags:,
rina

Rina’s end-of-the-year Review



2015 was an exciting year for me. It was a year full of creative collaborations, new ideas and wonderful encounters.

When I look back at this year, I realize that I’m very lucky to work with the most talented people. I saw the most beautiful locations and experienced the greatest adventures.

There’s no better way to summarize one whole year, than with a collection of images – my favorite ones of 2015.

Springtime – Germany has been hit by ice and snow. But I still wanted to do a photo shoot in the white beauty. I enjoyed the bone-chilling cold and peace outside. But only until the limbs turn numb. Then, it’s time to take a break and a warming cup of tea. One of my favorite photographers, when it comes to shooting with available light, is Reiner Eisenbeis. He doesn’t shy away from cold temperatures and manages it to capture nature in its purest forms. Thank you for showing me the most beautiful places. It never gets boring working with you!

duo1

Dress: Atelier Belle Couture

IMG_2909scharf

duo3



Dress: Bernie Dexter

Another highlight was my collaboration with Tom Klein. Like myself, Tom is an enthusiast for the analogue photography and I’m very honored to pose for his photos.

trio










Furthermore, I visited the talented Damona Art in Belgium. I had the opportunity to shoot with the most exciting cars, which still keeps my adrenaline rising when I’m thinking of it.

duo2

MUAH: Chloë Piro | Cars provided by Nostalgic-Cars

Although it was pretty cold at this time, Reiner and I took a trip to a swimming pool. We photographed some nice pieces and accessories of Pretty Attitude and Glitter Paradise. I’m very proud to shoot the collections and creations made by these amazing women.

duo6

Flowers5

Photos: Reiner Eisensbeis | Dress provided by Pretty Attitude

dup5

Bettie1small

Black1

Jewelry: Glitter Paradise


Summer – I visited the legendary Walldorf Weekend and I wrote my very first blogpost about this event (read the post here). I had the opportunity to meet with great people. First, there were Anna and Markus from 30sto50s, which enchanted me with their kindness. Then, there was Spooky Sally from The Cherrymuffin Studios, who I meet at a photo shoot there. Her talent and her attention to detail when it comes to her work make her one of the best vintage-photographers I know. At this point, I want to thank my friend Djamila, who styled me for the Walldorf Weekend. Thank you for always standing by my side and for your support.

Walldorf1

IMG_20150524_211953MUAH: Djamila Make-Up Artist | Dress: Atelier Belle Couture | Hat: Antia – Die Hutmacherin

trio2

Another event that I visited was the Chrom & Flammen (translates to Chrome & Flames, you get the idea ^^). I met the nicest Rockabella girls and I got the chance to work with one of the most famous lifestyle photographers Dirk Behlau, alias Pixeleye. This was the first time for me to shoot with a Harley Bike and a Hot Rod. It could not be better!

duo4

Hot Rod provided by Pete’s Rod Shop | Bike provided by Thunderbike Customs

For my birthday, I treated myself with a trip to Paris, where I photographed the gorgeous dresses for Voodoo Vixen. Read everything about my ‘vacances’ in my Paris-Blogpost. I just love this City!

duo5

Photo: Julian Clemens | Fascinator: Antia – Die Hutmacherin

I enjoy remembering a really fun photo shoot at the airfield near my hometown. The old airplanes looked so good in the summer sun. I kept a clear head due to the lovely hats from Antia – Die Hutmacherin. Thank you for our great collaboration throughout the year.

150705_Flugzeug_8573-1632-1636_MKs04

duo2

Photo: jw Fotrait | Hat: Antia – Die Hutmacherin

This summer, I also got the chance to work with Carlos Kella. He and his partner Lily gave me the warmest welcome in Hamburg and together, we turned a warehouse into a party location. I’m very proud to be a part of Carlos’ and Lily’s work.

duo1

MUAH: Mele Krieg | Dress (left) provided by Peggy Sue Frankfurt | Dress (right) provided by Mistress and Master GmbH

My summer ended with a bang – out of a confetti canon. I attended a pin up contest at the Route 66 Aarburg event. I met the incredibly nice girls from Swiss Pin up’s & Rockabellas and I won a trip to Las Vegas. I still can’t believe that I will return to the US next year. I can’t wait for the next spring to come! You can read everything about my weekend in Switzerland in this blogpost.

11952936_1616416045280998_8242291186323463169_o

Photo: Leupix Basel


Autumn – This time of the year involved a lot of meetings with artists and new projects. I met Lisa from Redtro-Fotografie, who is very professional and generous. She told me many tips about poses, styling and everything else that constitutes a good Vintage Model. She also brought me together with the clothing label Peggy Sue, for whom I did photo shoots and danced on the catwalk.

trio2

MUAH: Lilly van Leo

duo5MUAH: Angi Delrey

I always wanted to shoot a very personal lingerie series. My dream came true when Nouva Fotografie and I turned a staircase into a runway. The results were then published in the italian Vintage Magazine Valentina.

trio1

Hat: Antia – Die Hutmacherin

My love for vintage inspired lingerie lead me to a great collaboration with Fräulein Annie (read everything about the label in my Lingerie-Blogpost). A criminal tea room in my hometown provided the perfect location for my photo shoot with Sonja Saur Photography. I appreciate working with Sonja because she’s so cool, creative and always open to new ideas.

DSC_8493_web

DSC_8515_web

Headwear provided by Antia – Die Hutmacherin

The most famous clothing item for the fall is the Dirndl dress. This year, I had the chance to shoot the colorful collection made by the Atelier Belle Couture. This way, I got to enjoy the warm autumn sun. Read everything about the Atelier in my Dirndl-Blogpost.

duo1

duo2

Photos: Reiner Eisenbeis | Headwear provided by Antia – Die Hutmacherin

Another dream came true when I worked as a workshop model for Damien Lovegrove. The ‘Hollywood Glamour’ theme was made for me. Together with Tom Klein, we revived the spirit of the golden twenties in a hotel room in Duesseldorf. Read about this workshop in my Hollywood-Blogpost.

duo7

duo8

MUAH: Wow-Make-up.de


Winter – This years ended with an exciting trip to Berlin and a reunion with one of the best pin up photographers – Maria Vaorin. I jumped for joy when she agreed on doing a photo shoot with me. I want to finish my review with her photos and I’m looking forward to many more exciting collaborations in 2016.

duo1

trio

duo1

Lingerie: Fräulein Annie

I want to thank all the photographers, stylists, designers and all the people who made it possible for me to live out my passion for the Vintage Photography. Moreover, I want to thank my family, my friends and all my fans and followers from all over the world. You are the fuel in my motor, my inspiration and my motivation. Thanks a million for all the love and support throughout this year.

See you in 2016!

12449417_184203155265797_781192025_o

Photo: The Cherrymuffin Studios

♥ Love, Rina ♥

Rinas Jahresrückblick



2015 war ein turbulentes Jahr für mich. Es war ein Jahr voller kreativer Zusammenarbeiten, neuer Ideen und wunderbarer Begegnungen.

Wenn ich auf das vergangene Jahr zurückblicke, merke ich, was für ein großes Glück ich habe, mit den talentiertesten Künstlern zu arbeiten, die schönsten Orte zu sehen und die größten Abenteuer zu erleben.

Und wie könnte man ein ganzes Jahr besser zusammenfassen, als in der Form von Bildern – meinen Lieblingsbildern 2015.


Mein Frühjahr – Deutschland wurde von Eis und Schnee heimgesucht, doch ich scheute mich nicht vor Fotoshootings in der weißen Pracht. Im Gegenteil, ich genoss die klirrende Kälte und Ruhe draußen. Aber nur solange, bis die ersten Gliedmaßen taub wurden. Dann wurde es Zeit für Päuschen und eine wärmende Tasse Tee. Reiner Eisenbeis, einem meiner Lieblingsfotografen, ist sich niemals zu schade, bei Wind und Wetter outdoor zu fotografieren und dabei die einzigartige und manchmal auch eigenwillige Schönheit der Natur einzufangen. Danke, dass du mir die schönsten Orte zeigst! Mit dir wird es nie langweilig.

duo1

Kleid: Atelier Belle Couture

IMG_2909scharf

duo3








Kleid: Bernie Dexter

Ein weiteres Highlight in diesem Frühjahr war meine Zusammenarbeit mit Tom Klein. Wie ich selbst, ist Tom ein Liebhaber der Analog-Fotografie und ich bin sehr stolz, Model für solche besonderen Bilder stehen zu dürfen.

trio

Außerdem habe ich die talentierte Damona Art in Belgien besucht. So lernte ich die romantische Stadt Brüssel kennen und hatte die einmalige Gelegenheit, mit den aufregendsten Autos zu shooten. Das war Adrenalin pur!

duo2

MUAH: Chloë Piro | Autos: Nostalgic-Cars

Obwohl es zu dieser Jahreszeit noch ziemlich kalt war, erstürmten Reiner Eisenbeis und ich das Freibad. Im Gepäck hatten wir die tollsten Kleider und Accessoires von Pretty Attitude und Glitter Paradise. Ich bin sehr stolz darauf, regelmäßig die Kollektionen dieser großartigen Frauen zu fotografieren.

duo6

Flowers5

Fotos: Reiner Eisenbeis | Kleid: Pretty Attitude

dup5

Bettie1small

Black1

Schmuck:  Glitter Paradise



Mein Sommer – Auch in diesem Jahr besuchte ich das legendäre Walldorf Weekender und schrieb meinen ersten Blog-Eintrag über das Festival (lies alles darüber hier). Ich hatte dort außerdem die Möglichkeit, ganz liebe Menschen kennenzulernen. Zum einen waren das Anna & Markus von 30sto50s, die mich mit ihrer Herzlichkeit verzauberten. Zum anderen lernte ich die unglaubliche Spooky Sally von Cherrymuffin Studios beim Fotoshooting kennen. Ihr Talent und ihre Liebe zum Detail bei der Arbeit machen Sally für mich zu einer der besten Retro-Fotografen. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei meiner Freundin Djamila bedanken, die mich für das Event aufgehübscht hat. Danke, dass du mir immer zur Seite stehst und mich tatkräftig unterstützt.

Walldorf1

IMG_20150524_211953

MUAH: Djamila Make-up Artist | Kleid: Atelier Belle Couture | Hut: Antia – Die Hutmacherin

trio2

Ein weiteres Event, das ich besuchen durfte, war das Chrom & Flammen. Dort lernte ich nicht nur die nettesten Mädels aus der Rockabella-Szene kennen, ich hatte außerdem die Gelegenheit, mit einem der bekanntesten Lifestyle-Fotografen Dirk Behlau, aka Pixeleye zusammenzuarbeiten. Zum ersten Mal durfte ich dabei mit einer Harley und einem Hot Rod shooten, heißer geht’s kaum!

duo4

Hot Rod: Pete’s Rod Shop | Bike: Thunderbike Customs

Für meinen Geburtstag habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen und plante einen Trip nach Paris. Dort fotografierte ich die wundervollen Vintage-Kleider von Voodoo Vixen (lies alles darüber in meinem Paris-Blogpost). Diese Stadt ist mit sehr ans Herz gewachsen.

duo5

Foto: Julian Clemens | Fascinator: Antia – Die Hutmacherin

Ich erinnere mich außerdem gerne an ein ganz besonderes Fotoshooting mit alten Flugzeugen in diesem Sommer. Bei tropischer Hitze begaben wir uns auf das Rollfeld und erlebten den Hauch eines Jet-Set Lebens. Einen kühlen Kopf bewahrte ich dank den Hüten von Antia – Die Hutmacherin, deren Kreationen mich über das ganze Jahr hinweg begleitet haben.

150705_Flugzeug_8573-1632-1636_MKs04

duo2

Foto: jw Fotrait

Daneben hatte ich die Chance, mit Carlos Kella zusammenzuarbeiten. Als ich seine Zusage zu einem Fotoshooting erhielt, konnte ich es zuerst nicht glauben. In Hamburg wurde ich von ihm und seiner Partnerin Lily herzlich in Empfang genommen. Gemeinsam verwandelten wir eine Lagerhalle, mitsamt den schönsten Oldtimern, in eine Partyhöhle. Ich bin überaus stolz darauf, ein Teil der Arbeit von Carlos zu sein.

duo1

MUAH: Mele Krieg | Kleid (rechts) zur Verfügung gestellt von Peggy Sue Frankfurt und (links) Mistress and Master GmbH

Mein Sommer endete mit einem Knall – aus der Konfettikanone. Auf der Route 66 Aarburg nahm ich an einem Pin Up Contest teil, lernte die wahnsinnig sympathischen Mädels von Swiss Pin up‘s & Rockabellas kennen und gewann einen Trip nach Las Vegas. Ich kann es noch immer nicht glauben, dass ich im nächsten Jahr in die USA reisen darf. Ich kann’s kaum erwarten! Lies alles über mein Wochenende in der Schweiz in meinem Route 66-Blogpost.

11952936_1616416045280998_8242291186323463169_o

Foto: Leupix Basel



Mein Herbst – Der Herbst brachte neue Begegnungen und interessante neue Projekte mit sich. Zunächst lernte ich Lisa von Redtro-Fotografie kennen. Sie ist nicht nur äußerst professionell, sondern verrät mir viele Tipps und Tricks in Sachen Posing, Styling und allem anderen, was ein Retro-Model ausmacht. Sie hat mich außerdem mit dem Vintage-Label Peggy Sue zusammengebracht, für die ich nicht nur fotografieren, sondern auch über den Laufsteg tanzen durfte.

trio2

MUAH: Lilly van Leo

duo5

MUAH: Angi Delrey | Kleid zur Verfügung gestellt von Peggy Sue Frankfurt

Ich wollte schon immer eine besondere Lingerie-Fotostrecke haben. Diesen Wunsch erfüllte mir meine Freundin Nouva Fotografie. Das Treppenhaus wurde kurzerhand in Laufsteg verwandelt und die Ergebnisse unseres Shootings wurden in dem italienischen Valentina Magazin veröffentlicht.

trio1

Hut – Antia – Die Hutmacherin

Meine Liebe zur Vintage Lingerie brachte mich außerdem mit Fräulein Annie zusammen (lies alles über Fräulein Annie in meinem Lingerie-Blogpost). Ein britischer Tea-Room in meiner Heimatstadt bot die perfekte Location für ein Fotoshooting mit Sonja Saur Photography. Mit Sonja zu shooten ist für mich jedes Mal eine große Freude, denn sie ist cool, kreativ und stets offen für neue Ideen.

DSC_8493_web

DSC_8515_web

Hut: Antia- Die Hutmacherin

Das wohl berühmteste Kleidungsstück des Herbstes ist das Dirndl. In diesem Jahr durfte ich eine besonders bunte und verspielte Kollektion des Atelier Belle Couture fotografieren (lies alles darüber in meinem Dirndl-Blogpost). So ließen ich die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen.

duo1

duo2

Foto: Reiner Eisenbeis | Hütchen: Antia – Die Hutmacherin

Ein weiterer Traum ging für mich in Erfüllung, als ich Model bei einem Workshop mit Damien Lovegrove und Tom Klein stehen durfte. Das Thema lautete „Hollywood Glamour“. In einem Hotelzimmer in Düsseldorf ließen wir den Charme der Zwanziger Jahre wieder aufleben. Lies alles über den Workshop in meinem Hollywood-Blogpost.

duo7

duo8

MUAH: Wow-Make-up.de


Mein Winter – Mein Jahr endete mit einer aufregenden Reise nach Berlin und einem Wiedersehen mit einer der besten Pin Up Fotografinnen überhaupt – Maria Vaorin. Ich hüpfte vor Freude durch meine Wohnung, als sie meine Shooting-Anfrage annahm. Mit ihren Fotos lasse ich das Jahr ausklingen und freue mich auf viele neue, interessante Zusammenarbeiten im Jahr 2016.

duo2

trio

duo1

Lingerie: Fräulein Annie

Ich bedanke mich bei allen Fotografen, Stylisten, Designern, sowie allen weiteren Menschen, die es mir ermöglichen, meine Leidenschaft für die Retro-Fotografie ausleben zu dürfen. Ganz besonders möchte ich mich bei meiner Familie, meinen Freunden, und all meinen Fans und Followern auf der ganzen Welt bedanken. Ihr seid mein Treibstoff, meine Inspiration und meine Motivation auf meinem Weg. Tausend Dank für all‘ eure Liebe und Unterstützung.

Wir sehen uns im neuen Jahr!

12449417_184203155265797_781192025_o

Foto: The Cherrymuffin Studios

♥ In Liebe, Rina ♥

||||| 23 I Like It! |||||

One Comment

  1. Carsten
    CarstenReply
    December 31, 2015 at 7:47 pm

    Von allen Jahresrückblicken definitiv der, der am meisten Spaß macht. 🙂 – Ich wünsche Dir von Herzen, dass 2016 mindestens genau so erfolgreich und ereignisreich wird!

Leave a Reply

Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Name*
Email*
Url